LITERATURVERLAG

Josefine Rosalski, Berlin

 

PresseService  |  Rechte & Lizenzen  |  Vertrieb  |  Infos für Autoren

 

 

Start

Unsere Bücher

   Horizonte – Reiseerzählungen

   Neue Literatur

   Biografien – starke Frauen

   Theaterwerk

   Künstlerbücher

   Krimis

   Weihnachtskrimis

Lesungen

Der Verlag

Vorschau 2017/18

Autoren + Künstler

 

 

 

 

 

MARCO FROHBERGER, Herausgeber und Autor, geboren 1980 in Fürth. Studierte Belletristik. 2005 Gründung des Literaturprojektes Antho? – Logisch! Im selben Jahr 1. Preis beim Wettstreit der Literaturplattformen, ausgelobt vom Web-Site-Verlag und dotiert mit 600 Euro.

 

Es folgten zahlreiche Publikationen in Zeitschriften und Anthologien und 2008 der Literaturpreis für Prosa der Nürnberger Kulturläden.

 

Der Autor lebt in Fürth.

 

 

 

 

 

 

ANMELDUNG

für unseren kostenlosen

INFOBRIEF hier:

infobrief@edition-karo.de

 

 

 

 

 

 

 

»Wir unterstützen die

KURT-WOLFF-STIFTUNG

zur Förderung einer vielfältigen

Verlags- und Literaturszene.«

www.kurt-wolff-stiftung.de

 

 

 

 

Marco Frohberger (Hrsg.)

Bilder der Freiheit

Texte zum internationalen Antho? – Logisch! Literaturpreis 2016

 

Die hier versammelten 26 Texte inkl. der drei Preisträger zum Internationalen Antho? – Logisch! Literaturpreis 2016 beweisen unsere ganz unterschiedlichen Vorstellungen von Literatur und deren Außen- und Innenwirkung. Sie zeigen Freiheit in zahlreichen Schattierungen: dem Scheitern, der Hoffnung, der Liebe, dem Komischen und Tragischen, dem Verborgenen und Vergangenen, und, ganz außergewöhnlich: dass wir manchmal nichts weiter sind als ein kurzer Moment in einem anderen Leben.

 

edition karo, 2016

162 Seiten, Klappenbroschur, 14,00 Euro (D), 14,40 (A)

978-3-945961-01-8

Pressemeldung als PDF

 

 

Marco Frohberger (Hrsg.)

Schöner fremder Himmel

Texte zum internationalen Antho? – Logisch! Literaturpreis 2013

 

Er kann nah sein oder sehr fern, zuversichtlich wirken aber auch bedrohlich, und er kann das zeigen was niemand sehen will: die Wahrheit!

In einer Polarnacht kann sich vieles verändern, oder auch alles umkehren.

 

Seit der Gründung des Literaturpreises im Jahr 2005 wird die Auszeichnung im Jahr 2013 zum fünften Mal vergeben. Es waren einige konspirative Sitzungen, Besprechungen und eine Menge Notizzettel nötig, um für das fünfte Jahr etwas zu schaffen, das in dieser Form seinesgleichen sucht. Der schöne fremde Himmel ist unsere Faszination, um mit Text zu arbeiten und uns mit Literatur auseinanderzusetzen.

 

edition karo, 2013

150 Seiten, Klappenbroschur, 14,00 Euro (D), 14,40 (A)

978-3-937881-61-4

Pressemeldung als PDF

 

 

 

 

 

 

© edition karo, Literaturverlag Josefine Rosalski 2004-2017    Impressum